Offene Sprechstunde Musikunterricht Grundschule

You Are Currently Here:Startseite > Offene Sprechstunde Musikunterricht Grundschule

Der erfahrene Musikpädagoge und Herausgeber des Musiklehrgangs „Rondo“ Wolfgang Junge beantwortet gerne Ihre Fragen, zum Beispiel:

  • Meine Schülerinnen und Schüler tun sich schwer mit dem Hören von Orchestermusik. Wie kann ich sie dazu motivieren?
  • Der Unterrichtsanfang ist oft zäh und unruhig. Welche musikalischen Einstiegsrituale sind geeignet, Schülerinnen und Schüler sofort zu aktivieren?
  • Welche Differenzierungsmaßnahmen bieten sich beim Tanzen, Singen, Musikhören, Spielen mit Instrumenten etc. an?
  • Was kann ich mit Schülerinnen und Schülern machen, die Musikunterricht doof finden und nicht mitmachen wollen?
  • Beim Spielen mit Instrumenten gibt es immer wieder Streit um die
    „Lieblingsinstrumente “. Was für Möglichkeiten gibt es, diese Konflikte zu lösen?
  • Welche Themen lassen sich trotz Einschränkungen durch die Corona-Pandemie im Musikunterricht gut durchführen?
  • Wie können Schülerinnen und Schüler schnell und erfolgreich eine Instrumentalstimme einüben?
  • Wie könnte eine möglichst gerechte Benotung der Leistungen im Musikunterricht aussehen?

Wenn Sie eine dieser oder weitere Fragen zum Musikunterricht haben, dann melden Sie sich einfach in der Sprechstunde Musikunterricht Grundschule an. Unabhängig davon, ob Sie schon lange Musik unterrichten oder Berufsanfänger/in sind, ob Sie das Fach Musik studiert haben oder nicht: Jede Lehrkraft und jede Frage ist willkommen!

So geht´s:

  1. Melden Sie sich hier für die offene Sprechstunde an.
  2. Schreiben Sie dann eine E-Mail mit Ihrer Frage an sprechstunde.musikunterricht@mildenberger-verlag.de

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Sollten Sie keinen Platz mehr bekommen, schreiben Sie dennoch eine E-Mail mit Ihrer Frage an die angegebene E-Mail-Adresse. Herr Junge richtet dann weitere Termine für die offene Sprechstunde ein.

Nach oben