„ABC der Tiere“ – Alphabetisieren mit Silben

You Are Currently Here:Startseite > „ABC der Tiere“ – Alphabetisieren mit Silben

Seit der Berichterstattung über die sogenannte „Rechtschreibmisere“ in den Medien hört man immer öfter von Methoden, die mit Silben alphabetisieren. Wieso ist das jetzt so „in“? Bringt das wirklich etwas im Lernfortschritt beim Lesen- und Schreibenlernen?

Zusehends wird überall auch mit Übungsformaten gearbeitet, die eine stärkere didaktische Führung durch eine Fibel oder eine Lehrkraft erforderlich machen. War das nicht noch vor Jahren verpönt? Hieß es nicht, das schädige die Lernmotivation der Schülerinnen und Schüler und führe zu Leistungsabfall?

Erfahren Sie mehr darüber, wieso geführtes Training keinen Widerspruch zur Motivation darstellen muss. Erfahren Sie mehr darüber, was die Silbe mit der besonderen Lautverschlüsselung der deutschen Schrift und somit mit Lesefähigkeit und Orthografie zu tun hat.

Lernen Sie ein Alphabetisierungskonzept kennen und verstehen, das auf silbenanalytischer Basis funktioniert und in unserer Fibel „ABC der Tiere“ in einer sehr erfolgreichen Weise verwirklicht wurde, so dass jedes Kind – auch bei schwachen Lernvoraussetzungen – Lesen und Schreiben lernen kann.

Nach oben